Rezension zu „Der Cop“

 

 

Der-Cop-9783453436404_xl

 

Titel:                             Der Cop

Autor:                           Ryan David Jahn

Preis:                           8,99€ Print

7,99€ Kindle Edition

Seiten:                        336

Kategorie:                 Thriller

 

 

 

Klappentext:

Das Telefon klingelt. Es ist deine Tochter. Sie ist seit vier Monaten tot.

Ian Hunt hat noch eine knappe Stunde bis Schichtende, als seine Tochter anruft. Es ist über sieben Jahre her, dass er ihre Stimme zuletzt gehört hat. Vor vier Monaten wurde sie für tot erklärt. Plötzlich wird der Anruf von einem Mann unterbrochen. Es ist der Mann, der Maggie vor sieben Jahren aus dem Kinderzimmer entführt hat. Maggie kann noch vage Angaben zu ihrem Entführer machen, dann bricht die Verbindung ab. Eine gnadenlose Jagd quer durch Amerika nimmt ihren Lauf

 

Zusammenfassung:

Die Tochter von Ian ist vor sieben Jahren verschwunden. In dieser Zeit ging seine Ehe in Brüche. Ian arbeitet als Polizist auf dem Revier und macht Innendienst als kurz vor Dienstschluss das Telefon klingelt und seine verschwunden Tochter ihn anruft.

Jetzt fängt Ian wieder an seine Tochter zu suchen. Diese  Suche geht quer durch die USA und endet in einer Geisterstadt mit einem waren Showdown. Im Verlauf erfahren wir warum die Tochter von Ian entführt wurde. Wie erleben wie Ian ein brutales Verhört führt, wobei der Verhörte stirbt. Diese Situation kann man verstehen wen man selbst Vater oder Mutter eines Kindes ist.

Mehr will ich hier nicht verraten, denn sonst wäre es eine Nacherzählung.

 

Meine Meinung:

Die Hautpersonen, Ian der Vater, Maggie die Tochter, Henry und seine Frau Beatrice werden in diesem Buch sehr gut beschrieben und man kann sich sehr schnell in diese hinein versetzen. Auch die Randfiguren passen sehr gut hinein und lassen den Thriller im Kopf Kino so richtig aufleben.

Auch der Schreibstil ist sehr locker und trotzdem fesselnd. Es war seit langem mal wieder ein Buch das ich fast in einem Zug gelesen habe.

Das Cover stimmt einen so richtig auf die Jagd durch Amerika ein.

Advertisements

Eine Antwort zu “Rezension zu „Der Cop“

  1. Pingback: Rezension “Der Cop” | leserwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s