Todsündentag

Ich wurde von der lieben Cuty von Cutybook zum Todsündentag getaggt. Da mir die Fragen teilweise gefallen mach ich doch mal mit.

Habgier

Welches war dein günstigtes Buch ?

Kann ich nicht genau sagen, da ich hin und wieder Bücher auf dem Flohmarkt kaufe. Aber ich glaube es war ein Buch dass ich bei einem Bekannten auf dem Speicher gefunden habe “ Meine perönliche Frau“ mvon 1896. Das hatte mich nichts gekostet, da er es weg werfen wollte.

Welches war dein teuerstes Buch ?

Definitiv die Reihe der Nobelpreisträger. Ich glaube die Reihe hat mich etwa 2.000,– € gekostet.

Zorn

Für welches Buch empfindest du Hass und Liebe zugleich?

Sehr schwer zu beantworten, denn ich kann Bücher nicht hassen oder lieben. Entweder gefallen sie mir oder nicht.

Völlerei

Welches Buch macht dich hungrig?

Jedes Buch in dem Kochrezepte vorkommen. Die muss ich ausprobieren, da ich leidentschaftlich Koche

Trägheit

Welches Buch ignorierst du weil du zu faul bist?

Gar keins. Ich habe bis jetzt alle Bücher gelesen. Wenn mir eins nicht gefällt, dann brauche ich länger.

Welches Buch hat dein Leben beeinflusst?

Eigentlich keins. Das einzigste Buch das etwas einfluss genommen hat, war die Bibel.

Wollust

Welches Buch hat den attraktivsten Helden?

Schlechte Frage an einen Mann.

Neid

Welches Buch würdest du am liebsten Geschenkt bekommen?

Alles was geht. Das würde meinen Geldbeutel schonen.

So das wars. Ich tagge:

Manjas Buchregal

Traumfantasiewelten

thechaosdiaries

Leelou

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Erstlingswerk von Isabella Riffel

Zeitsteinwirrwarr

zeitsteinwirrwarr-119668221

Ab heute ist das Erstlingswerk der jungen Indie-Autorin Isabella Riffel im Handel.

Klappentext

Ich drehte den Kopf und sah, dass die hintere Zeltwand, welche zum Waldrand zeigte, in Flammen stand. Die Flammen fraßen ein Loch in den Stoff des Zeltes und als die komplette Rückwand verbrannt war, verloschen sie. Dahinter im Rauch stand eine grinsende Gestalt. Sie war die Allerletzte, die ich in dieser Situation erwartet hätte.

Mein Name ist Amy Stanleys. Früher dachte ich, ich sei ein ganz normales Mädchen. Naja, so normal man in einer Welt voller Magie, Monstern und Mysterien sein kann.

Mann, wie ich mich darin geirrt habe!

Dies sind meine Memoiren, der Auftakt meiner vielen Abenteuer und verrückten Geschichten.

Pubertierende Jugendliche, Dämonentigermutanten, Freundschaft, Feindschaft, blaue Steine und allerhand Wunderliches säumen diesen Weg.

Willkommen in meiner Welt, der Welt der United Colours of the World.

Wo das Buch bestellt werden kann findet ihr hier >>>>>

Autorin

Isabella Riffel wurde 1994 in Schwetzingen geboren und lebt in Baden-Württemberg. Seit ihrer Kindheit liest sie Fantasy-Romane, wie Bücher von Kai Meyer, J.K. Rowling, J.R.R. Tolkien oder Walter Moers. Nach ihrem Abitur begann sie das Studium zum Bachelor of Arts Public Management in Baden-Württemberg. In ihrer Freizeit widmet sie sich allem, was mit Büchern zu tun hat: Bücher schreiben, Bücher lesen, Bücher binden.

Viel Spass beim Lesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Blogtour zu „Die zwei Welten“

Blogtour Banner

Im Juli startet die Blogtour zu „Die zwei Welten“. Ein wunderschöner und spannender Fantasyroman von L. R. Bäuml. Verpasst diese Tour nicht, es gibt auch interessante Gewinne.

Weitere Infos hier >>>>>>>

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Ein Leben als Malbot

Die Malbot Trilogie 2

Am 01.07. Erscheint der zweite Teil der Malbot Triologie, 

Ein Leben als Malbot.

Das Buch kann schon jetzt bei Amazon vorbestellt werden.

Hier gehts zur Rezension von Teil2 >>>>>

Hier gehts zur Rezension von Teil1 >>>>>

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fantasy

Blogtour zu Die zwei Welten

Freu mich drauf

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Rezension zu “ Ein Leben als Malbot „

Die Malbot Trilogie 2

Das ist die Neuerscheinung von L. R. Bäuml.

Das Buch wird am 01.07.2015 veröffentlicht und kann jetzt bei Amazon vorbestellt werden.

Ich hatte das Glück dieses Buch schon vorab lesen zu dürfen und finde es eine wunderbare Fortsetzung bzw. ein sehr guter Teil zwei der Triologie.

Das Buch sowie der Teil 1 kann nur empfohlen werden.

Hier geht es zur Rezension >>>>

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Rezension zu „Majabrut“

maja

Endlich ist meine Leseblockade vorbei und ich konnte dieses Buch zu Ende lesen.

Ein typischer Frank Argos, man kann ihn nicht einordnen. Ist es ein Horror, ein Phantasie, ein Krimi oder ein Thriller. Ich sage es ist von allen etwas. Eine sehr gute Mischung dieser Kategorien. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen.

zur Rezension >>>>

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Indie Autoren

Ich möchte mich bei  den Autoren die sich gemeldet haben bedanken und Entschuldigen, das Sie von mir nichts gehört haben. Als Entschuldigung habe nur meine Arbeit, ich bin Selbstständig und zur Zeit ist die Hölle los. Ich denke das ich bald den Berg abgebaut habe und dann werden ich mich wieder auf den Blog stürzen. Ich bedanke mich schon jetzt für euer Verständniss.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Bücherschrank

Ein schöner Ort in der Stadt, um Bücher zu tauschen, zu leihen oder verschenken.

image

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Indie-Autoren Serie

Larissa, danke für den Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized