Skargat

illger_skargat_2d_4c

Skargat

die Leseprobe war schon  sehr gut . Eine Fantasygeschichte die einen schon in der Leseprobe fesselte.

Im Prolog geht es um die Vergangenheit in der sich zwei Religionen bekämpften und die Anhänger der Dunklen in einen Kloster besiegt wurden. Jetzt sind dort dunkle Gestalten, Hexen und Dämonen, die aufbrechen wollen. Während einen Ritual vor dem Aufbruch kommt ein Massenmörder hinzu, der scheinbar die Führerschaft an sich reißen will.

Im ersten Kapitel lernen wir den 13jährigen Mykar kennen. Der von allen nur als Skargat Kind (böse, Hexen- od. Dämonenartig) beschimpft wird. Er wird von beschimpft und geschlagen. Keiner mag mit ihm zusammen sein. Die einzigsten die zu ihm stehen sind seine Mutter und Cay, der Sohn des Dorfpriesters. Ein Leben in Einsamkeit steht ihm bevor.

Es wird Spannend sein die Geschichte weiter zu verfolgen und zu sehen, wie die Fäden zusammen gewoben werden.

 

 

 

 

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Skargat

  1. Pingback: Skargat | leserwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s