Book Treasur #1

oietransparent8je5l1ogbk
Über Janine (janie2610.blogspot.de) bin ich diese Aktion gestoßen. Das ganze wird von Kitty (My Books Paradise) veranstaltet. Es geht darum alte Buch schätze (min 5 Jahre) mal wieder raus zukramen. Genaueres findet ihr bei Kitty.
Hier mein Schätzchen,
Autor Johannes Mario Simmel
Titel Doch mit dem Clown kamen die Tränen
Erschienen 1987
Doch mit den Clowns kamen die Tränen……
Dabei war das Rund des Zirkus eben noch erfüllt vom glücklichen Lachen der Kinder über zwei wundervolle Spaßmacher. Nun haben die beiden Maschinenpistolen in den Händen und feuern brutal in die Menge.
Dem grauenhaften Blutbad fallen auch der berühmte Gen-Forscher Martin Gellhorn, seine Frau und seine kleinen Töchter zum Opfer. Eine andere Besucherin, Norma Desmond, international anerkannte Reporterin, versucht vergebens, ihren Sohn in Sicherheit zu bringen. Nach dem Verlust des geliebten Kindes sieht Norma nur noch einen Sinn in ihrem Leben: Sie muss herausfinden, warum all dies geschah.

Hier geht es um Viren und Genforschung. Man muss beim lesen des Buchs daran denken, das dieses mitte der 80er Jahre geschrieben wurde. Wenn man sich dann umschaut was heute real ist, dann hat Simmel gar nicht so falsch liegt. Beim lesen muss man sich an den Stil von Simmel gewöhnen, aber es ist ein typischer Simmel

Johannes Mario Simmel
Geb 1924 in Wien, würde mit Büchern wie Es muss nicht immer Kaviar sein und Alle menschen werden Brüder berühmt.
Er schrieb über 40 Romane und Erzählungen, die in 25 Sprachen übersetzt wurden und eine Auflage von über 65 Million erreicht haben.
Fazit:
Ein Buch das man lesen sollte.
Mir fällt heute eines schwer, wie sortiere ich es ein
Als Fantasy wie 1987 oder als Krimi?

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Book Treasur #1

  1. Janine2610

    Hallo Uli,
    toll, dass du auch einen Beitrag zu einem deiner Buchschätze gepostet hast. 🙂 Ich finde die Buchbeschreibung ja sehr spannend und habe es mir deshalb auf meinen Merkzettel gepackt.
    Ich würde das Buch bei Kitty ja eher unter die Krimi oder sogar Gegenwartsliteratur – Kategorie posten. Als Fantasy liest sich das ja eher nicht so…

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s